ON AIR. 100 Jahre Radio

Hörfunkschule Frankfurt

Die Hörfunkschule im Lighttower
Pressestelle Alexander Müller MdB

Interview mit Alexander Müller (FDP) Obmann im Verteidigungsausschuss

Mehr als 6 Monate geht der Krieg in der Ukraine schon – und ein Ende ist nicht in Sicht. Die Ukraine bekommt neben Panzern auch weitere Waffen aus Deutschland – trotzdem wird der Rückhalt in Deutschland weniger. Brauchen wir jetzt eine neue Chance für die Diplomatie? Darüber sprechen wir jetzt mit Alexander Müller, er ist Verteidigungspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag.

Mehr lesen...
Marvin Fischer / Hörfunkschule

Frankfurter Indie-Pop Band „Sun’s Sons“ im Talk

Die Indie-Pop Band „Sun’s Sons“ war zu Gast in der Sendung „LUX legt auf“. Moderator Marvin Fischer hat gemeinsam mit Marius, Lasse und Sorin darüber gesprochen, weshalb sie sich als Sonnensöhne bezeichnen und wieso sie keine poppige und Musik zum tanzen machen wollen.

Mehr lesen...

Der Tag 25.08.

Zu wenig Mitarbeiter für zu viele Patienten, zu wenig Bezahlung für zu viel Leistung. Das sind die Standpunkte der Arbeitnehmergewerkschaft Verdi, die sie gegenüber der Uniklinik Frankfurt vertreten. 4.000 Mitarbeiter hat Verdi  zum Warnstreik aufgerufen und rund 300 sind dem heute gefolgt. Der Warnstreik soll vorerst bis morgen Abend gehen. Am Montag steht dann die nächste Verhandlungsrunde zwischen der Gewerkschaft und der Uniklinik an. 

 

Mehr lesen...
Bild: Aaron Kniese / Hörfunkschule Frankfurt

Silvia Stenger zu Gast bei LUX

Silvia Stenger ist FFH-Moderatorin und war heute morgen bei den MorgenLUXen Christian und Maggie zu Gast.

Mehr lesen...
Lorenz Stritter/Hörfunkschule Frankfurt

Strandbar mit Urlaubsvibes am Mainufer

Im Urlaub warst Du schon, aber am liebsten würdest Du gleich wieder weg fahren? Wir zeigen dir eine Strandbar in Frankfurt, wo du zumindest für ein paar Stunden richtiges Urlaubsfeeling bekommen kannst.

Mehr lesen...

Der Tag 24.08

Wird es auf der Zeil in der Frankfurter Innenstadt abends bald richtig dunkel? Wenn es nach der Bundesregierung geht, müssen ab 1. September alle Geschäfte die Lichter in den Schaufenstern nachts ausknipsen. Damit soll der Einzelhandel ordentlich Energie sparen, ob da alle Läden in Frankfurt mitmachen, darüber haben wir mit Kaweh Nemati gesprochen, dem zweiten Vorsitzenden vom Dachverband der Frankfurter Gewerbevereine.

Mehr lesen...
Bild: Büro Bengt Bergt

Interview mit dem Bundestagsabgeordneten Bengt Bergt (SPD)

Wird es ein kalter Winter?

Deutschland schaut sich nach Alternativen für Gas um. Kernkraftwerke länger laufen lassen, wieder mehr auf Kohle setzen, Wasserstoff in der Zukunft und erneuerbaren Energien ausbauen – die Folge; die Energiepreise steigen, sparen ist angesagt.

Darüber haben wir mit Bengt Bergt gesprochen, er ist stellvertretender Sprecher für Klimaschutz und Energie der SPD-Fraktion im Bundestag.

Mehr lesen...
Mehr laden
10 von 545